Zum Öffnen hier klicken!
Du kannst deine Armeen auf verschiedene Art und Weise auf der Karte bewegen und ihnen verschiedenste Befehle zuweisen. Dabei ist eine Interaktion nicht nur mit Spielern, sondern auch mit NonPlayern-Objekten, sowie mit leeren Feldern möglich.
Prinzipiell ist jederzeit jede Operation möglich. Ausnahme stellt die Gründung bzw. Eroberung dar, für die Siedlungsplätze und die Spionage, für die Starrgleiter benötigt werden.

Eine Kategorie sind die Supportbefehle. Dazu gehören der Transport, die Übereignung und die Stationierung.

Zu den kriegerischen Handlungen zählen der Angriff, die Eroberung, die Spionage und im Teamkampf die Belagerung.
Die Belagerung ermöglicht es Kämpfe auszutragen, bei denen beliebig viele Spieler beteiligt sind.

Bei der Annektierung wird Land in Besitz genommen, um die Informationshoheit über dieses Feld zu haben und gleichzeitig Pacht zu erhalten.

Darüber hinaus kannst du bis zu 4 weitere Siedlungen und 5 Kriegslager gründen.